TUM School of Management mit Triple Crown • MBA Journal - NEWS über Business Schools und Executive Education

TUM School of Management mit Triple Crown

Von am 7. August 2017
TUM School of Management TUM School of Management

Die TUM School of Management hat die AACSB-Akkreditierung erhalten und gehört damit zu den weltweit wenigen Business School mit der Triple Crown – der Akkreditierung durch die drei wichtigsten internationalen Akkreditierungen.

Erst im Juni bekam die TUM School of Management der Technischen Universität München (TUM) das EQUIS-Gütesiegel. Nun folgte auch die Akkreditierung durch die AACSB. Die Akkreditierung durch die britische AMBA hatte die Business School bereits 2016 erhalten.

Damit kann sich die TUM School als erste Business School an einer deutschen Technischen Universität mit der Triple Crown schmücken. Weltweit hat nur etwa ein Prozent der Business Schools diese Dreifach-Akkreditierung.

„Das Erreichen der Triple Crown stellt für uns einen besonderen Meilenstein dar“, so Vice Dean of Executive Education Professorin Claudia Peus. „Die drei Akkreditierungen, jeweils basierend auf unterschiedlichen Kriterien, bestätigen, dass wir mit unseren evidenzbasierten Programmen den richtigen Ansatz für die Führungskräfteentwicklung gewählt haben.“

Die Dreifach-Akkreditierung zeige, dass die TUM School of Management ihre Strategie, Managementbildung an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und Technologie anzubieten, konsequent und erfolgreich umsetzt und dabei hohe Qualitätsstandards einhält. Die dafür erforderlichen Qualitätskriterien seien zum Beispiel die Internationalität der Lehre sowie der externen Partner, ein enger Austausch mit der Wirtschaft, hohe Qualifikationen des Lehrpersonals und ein nachweislich hohes Engagement in den Bereichen Ethik, Verantwortung und Nachhaltigkeit.

In Deutschland haben die ESCP Europe und die ESMT (beide Berlin) sowie die Mannheim Business School die Dreifach-Akkreditierung.

Die TUM School of Management bündelt die betriebswirtschaftliche und persönliche Weiter-, bzw. Fortbildung für Führungskräfte an der Technischen Universität München (TUM) und bietet drei MBA-Programme an: den Executive MBA, den Executive MBA in Business & IT und den Executive MBA in Innovation & Business Creation. Zudem gibt es zahlreiche kürzere Kurse, Zertifikatsprogramme sowie firmeninterne Weiterbildungsmaßnahmen. Dabei wird besonderer Wert auf die Vermittlung der neuesten Forschungsergebnisse und einen hohen Praxisbezug gelegt.

 

 

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen