Was ist "Ranking" ? FAQ vom MBA Journal - NEWS über Business Schools und Executive Education

Ranking

By on 31. März 2014

Die Zahl der MBA-Ranglisten wird immer größer. Ständig tauchen neue Listen von Beratungsunternehmen, PR-Agenturen oder Medien auf. Die meisten sind mit Vorsicht zu genießen. Als einigermaßen seriös gelten die Rankings des britischen Wirtschaftsmagazins „Economist“ und der „Financial Times“. In den USA sind es die Listen von „Bloomberg Businessweek“ und „U.S. News and World Report“. Je nachdem, welche Kriterien angelegt werden, variieren die Ergebnisse teils erheblich. Das Abschneiden in einem einzelnen Ranking ist daher nur bedingt aussagekräftig. Erst wenn eine Schule in mehreren relevanten Rankings dauerhaft gut abschneidet, kann dies als verlässliches Kriterium gelten. Die Platzierung in den Rankings sollte aber stets nur ein Kriterium für die Auswahl einer Schule und niemals das allein ausschlaggebend sein. Mindestens genauso wichtig ist die internationale Akkreditierung.

« Back to Glossary Index

Über MBA Journal

MBA Journal ist ein unabhängiges Online-Magazin über Business Schools und MBA Programme. Es gibt Interessenten, Studenten, Business Schools und Unternehmen einen Überblick über den internationalen und deutschen MBA-Markt, berichtet über neue Programme, Rankings und Akkreditierungen und bietet seinen Lesern eine kritische Auseinandersetzung mit den schwarzen Schafen der Branche.