Informationen über "Brainnet"

  • Ex-EBS-Chef Jahns vor Gericht: Der Bluff mit Post und Co

    Gab es für die vier Rechnungen aus den Jahren 2009 und 2010 in Höhe von insgesamt 180.000 Euro, die Christopher Jahns als Präsident der European Business School (EBS) an die Beratungsfirma Brainnet bezahlt hat, auch entsprechende Leistungen?...

    • vom Mai 3, 2013
    • 1
  • Ex-EBS-Chef Jahns vor Gericht: Der Bluff mit KPMG

    Während die Staatsanwaltschaft dem Ex-EBS-Chef Christopher Jahns vorwirft, 180.000 Euro von der Hochschule an die Beratungsfirma BrainNet bezahlt zu haben, ohne dass diese die auf den Rechnungen aufgeführten Leistungen erbracht hat, behauptete sein Strafverteidiger Alfred Dierlamm vor...

    • vom April 15, 2013
    • 0
  • Prozess gegen Ex-EBS-Präsident: Jede Menge Schmutzwäsche

    Gestern begann der Strafprozess gegen den Ex-Präsidenten der EBS Universität für Wirtschaft und Recht. Die Verlesung der Anklageschrift dauerte fast eine Stunde. Christopher Jahns bemühte sich, als geläutertes Intrigen-Opfer aufzutreten, das mit seinem großen Erfolg nicht umgehen...

    • vom April 10, 2013
    • 0
  • KPMG-Mitarbeiter studieren künftig an der EBS

    KPMG schickt seine Mitarbeiter künftig zum MBA-Studium an die EBS Business School. Hintergrund ist eine Art Ausgleich für die Beendigung der Zusammenarbeit der von den Wirtschaftsprüfern übernommenen SMI Campus GmbH mit der Hochschule. Die Kooperation soll zunächst...

    • vom April 3, 2013
    • 0
  • Ex-EBS-Präsident Jahns muss vor Gericht

    Der ehemalige Präsident der EBS Universität für Wirtschaft und Recht, Christopher Jahns, muss sich wegen Untreue vor Gericht verantworten. Die von der Staatsanwaltschaft erlassene Anklage wurde nun vom Landgericht Wiesbaden zugelassen. Jahns wird vorgeworfen, 180 000 Euro...

    • vom Januar 30, 2013
    • 0
// //