Rotman School: Neuer Global Executive MBA in Healthcare and Life Sciences • MBA Journal - NEWS über Business Schools und Executive Education

Rotman School: Neuer Global Executive MBA in Healthcare and Life Sciences

Von am 14. August 2017
Gebäude der Rotman School Rotman School Rotman School

Die Rotman School of Management an der University of Toronto bietet einen neuen Global Executive MBA Programm für Manager im Bereich Gesundheit und Life Sciences an.

Das 18montige Programm biete ein innovatives Curriculum, das Managementfähigkeiten und praktische Anwendungen mit einer umfassenden Persönlichkeitsentwicklung und strategischem Wissen kombiniere, schreibt die kanadische Topschule.

Das Programm konzentriere sich auf die effektivsten Möglichkeiten einer Organisation, sei es im öffentlichen oder privaten Sektor, um die beste und kostengünstigste Gesundheitsvorsorge anzubieten, erklärt Professor Brian R. Golden, Vice-Dean der MBA Programme und akademischer Co-Direktor des Programms. Der Gesundheits- und Life-Science-Sektor seien die wichtigsten Branchen weltweit und hätten einen enormen Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung und das menschliche Leben, ergänzt Professor William Mitchell, Inhaber des Anthony S. Fell Chair in New Technologies and Commercialization und ebenfalls akademischer Co-Direktor des Programms.

Das Programm startet erstmals im Herbst 2018 und umfasst fünf Module, drei davon finden in Toronto statt und je eines in der Bay Area von San Francisco und Singapur. Zielgruppe sind erfahrene „Mid-to-senior Professionals (managers, administrators, clinicians, and scientists)“ aus Unternehmen im Life-Science-Bereich, von Dienstleistern und Agenturen weltweit, die ihre Führungskompetenzen erweitern möchten.

Zu den Zulassungsvoraussetzungen gehören eine mindestens achtjährige Berufserfahrung, Branchenkenntnisse, ein akademischer Abschluss sowie ein Englischtest für Bewerber mit ausländischen Abschlüssen und der GMAT/GRE oder der Rotman Executive Diagnostic Test (EDT). Die Studiengebühren liegen bei 113.775 kanadischen Dollar (rund 75.900 Euro).

Ein Video über den neuen Studiengang gibt es hier:

 

Die Rotman School of Management ist Teil der University of Toronto in Kanada, einer der weltweit führenden Forschungsuniversitäten. Sie bietet inklusive des neuen Programms fünf verschiedene MBA-Studiengänge an, darunter drei Executive MBAs. Sie hat eine Akkreditierung der AACSB.

 

 

 

 

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen