Titelmühlen

Von am 31. März 2014

Titelmühlen oder Degree Mills sind unseriöse Schulen, die den MBA-Titel per Scheck erteilen. In Europa befinden sich die Titelmühlen vor allem in der Schweiz, etwa die „Universität Teufen“ und die „Universität Herisau“. Viele schwarze Schafe jonglieren geschickt mit ihrem Namen, die an renommierte Schulen erinnern. US-Titelmühlen sind meist Briefkastenfirmen, erkennbar an Adressen wie „Suite 500“. Angebote werden häufig auch per E-Mail verschickt. Manche Titelmühlen haben professionell gestaltete Websites mit Fotos vom Campus und von Studenten. Einige werben sogar mit Akkreditierungen von selbst erfundenen Akkreditierungsorganisationen.

« Back to Glossary Index

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Sie müssen eingelogged sein, um dem Artikel zu kommentieren. Login

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .