[Glossar]: Was bedeutet "Return on Investement" ?

Return on Investement

Von am 31. März 2014

Ob sich das teure Studium letztlich lohnt und wie schnell sich die Kosten amortisieren, lässt sich so generell nicht sagen. Schließlich ist der Verdienst stets abhängig vom Einzelfall und damit von der bisherigen Berufserfahrung oder besonderen Zusatzqualifikationen. Der MBA gilt längst weltweit als Synonym für eine Managementausbildung, wobei vor allem die Reputation der Schule zählt und nicht der Titel allein.
Wer sich durch den Titel einen schnellen Aufstieg auf der Karriereleiter erhofft, kann vor allem bei deutschen Unternehmen das Nachsehen haben. Denn dort wissen manche Personalchefs noch immer nicht so recht, was sie mit dem Abschluss anfangen sollen und wer Pech hat, landet wie jeder Hochschulabsolvent im Trainee-Programm.
Bessere Jobchancen haben MBA-Absolventen noch immer bei amerikanischen oder multinationalen Großunternehmen. Zu den beliebtesten Arbeitgebern gehören die Unternehmensberatungen und Investmentbanken. Zunehmend suchen jedoch auch Technologieunternehmen und Firmen im Gesundheitsbereich nach guten MBA-Absolventen.

« Back to Glossary Index

Über MBA Journal

MBA Journal ist ein unabhängiges Online-Magazin über Business Schools und MBA Programme. Es gibt Interessenten, Studenten, Business Schools und Unternehmen einen Überblick über den internationalen und deutschen MBA-Markt, berichtet über neue Programme, Rankings und Akkreditierungen und bietet seinen Lesern eine kritische Auseinandersetzung mit den schwarzen Schafen der Branche.