Postgraduate

Von am 31. März 2014

Der MBA ist ein Postgraduate-Abschluss und setzt daher einen ersten akademischen Abschluss voraus. Das ist in der Regel der Bachelor. Topschulen lassen in Ausnahmefällen auch Kandidaten ohne ersten akademischen Abschluss zu. Das gilt vor allem bei Executive MBA Programmen. In Deutschland, wo die Öffnung der Hochschulen für Nicht-Akademiker politisch gewünscht ist, lassen immer mehr Hochschulen auch Bewerber ohne Erststudium zum MBA zu. Manchmal braucht man nicht einmal Abitur.

« Back to Glossary Index

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Sie müssen eingelogged sein, um dem Artikel zu kommentieren. Login

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .