Bachelor

Von am 31. März 2014

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss im anglo-amerikanischen Hochschulsystem. Die Studiendauer liegt in der Regel zwischen drei und vier Jahren. Je nach Ausrichtung des Studiums gibt es verschiedene Bachelor-Titel wie zum Beispiel den Bachelor of Arts (B.A.) oder den Bachelor of Science (B.Sc.). Mit dem Bologna-Abkommen wurde der Bachelor auch in Europa und Deutschland als erster berufsqualifizierender Abschluss eingeführt. Er sollte daher nicht nur Fachwissen, sondern auch überfachliche Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Präsentationstechnik oder internationale Erfahrung vermitteln.

« Back to Glossary Index

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Sie müssen eingelogged sein, um dem Artikel zu kommentieren. Login

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .