Stanford: Lernen vom Dessous-Model • MBA Journal - NEWS über Business Schools und Executive Education

Stanford: Lernen vom Dessous-Model

By on 12. Oktober 2016
Fotolia

Weil es immer wichtiger wird, sich selbst als Marke zu positionieren, bekommen MBA-Studenten der Stanford Graduate School of Business im nächsten Jahr Unterricht vom ehemaligen Victoria Secret`s Model und Supermodel Tyra Banks.

MBA-Studenten an der Stanford Graduate School of Business können im Mai nächsten Jahres in dem Kurs „Project you: Building and extending your personal brand“ von dem ehemaligen Victoria Secret`s Model und Supermodel Tyra Banks lernen, wie sie ihre persönliche Marke auf- und ausbauen und sich so einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Zum Kursinhalt gehören Live-Aufnahmen im TV-Studio, ein Live-Streaming des Unterrichts auf Facebook Live sowie ein Video auf YouTube. Höhepunkt des Kurses sei die Veröffentlichung der ausgearbeiteten persönlichen Marke auf drei Plattformen (Facebook Live, im lokalen Fernsehen und auf YouTube), heißt es in der Kursbeschreibung. Wer an dem Kurs teilnehmen will, muss bereits im Voraus ein eineinhalbminütiges Video produzieren, in dem er seine persönliche Marke beschreibt und erklärt, wie er sein will.

Geleitet wird der Kurs von der ehemaligen TV-Managerin Allison Kluger. Die 42-Jährige Tyra Banks, die auch ihr eigenes Kosmetik-Unternehmen Tyra Beauty führt, ist Co-Dozentin.

 

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen