IESE: MBA-Studenten erkunden Deutschland • MBA Journal - NEWS über Business Schools und Executive Education

IESE: MBA-Studenten erkunden Deutschland

Von am 8. Dezember 2014
© IESE

Anfang Dezember begannen 21 MBA-Studenten der IESE Business School in Barcelona erstmalig mit einem deutschen Career Trek und besuchten Unternehmen aus der Start-up-Szene in Berlin. Eine andere Gruppe beschäftigt sich mit dem Energiemarkt und besuchte Firmen wie Eon oder RWE.

Internationale MBA-Studenten zieht es nach Berlin. So besuchen Studenten der IESE Business School auf ihren Career Treks erstmals Deutschland. Auf dem Programm des „Berlin Trek“ stehen Besuche bei Firmen wie Rocket Internet, Uber, Quandoo, Onefootball, hub:raum oder Earlybird. Dabei wollen die MBA-Studenten einen Überblick über die wichtigsten Wegstrecken des Entrepreneurship gewinnen wie die Gründung und Finanzierung des Unternehmens sowie die Möglichkeiten zur Skalierung.

Eine andere Gruppe erkundet den deutschen Energiemarkt in Deutschland. Auf dem Programm des „Energy Trek“ stehen Firmenbesuche bei Eon und RWE, Siemens Business Consulting, General Electric, Linde und Tado.

„Wir versprechen uns vom Berlin Trek wertvolle Erkenntnisse über den Gründungsprozess – wir möchten wissen, welche Erfahrungen Start-up-Gründer, Wagniskapitalgeber und Accelerators hier in den vergangenen Jahren gesammelt haben“, sagt Organisatorin Isabel Worch. Das sei ein weit effizienterer Weg als Unternehmen auf Karriere-Messen zu erleben. Im Gegenzug erhalten die Unternehmen Feedback von motivierten Jungmanagern – die für sie potentiell auch als neue Mitarbeiter oder Partner in Frage kommen.

Die Initiative für die Treks geht jeweils von den Studierenden selbst aus. Das IESE Career Service Department koordiniert und unterstützt sie aktiv bei der Vorbereitung. Der „Berlin Trek“ und der „Energy Trek“ stellen die neuesten Ergänzungen in der Serie von IESE Student Treks dar. Den Auftakt machte 2012 der Trek „IESE Meets the Valley“, gefolgt vom „Luxury Trek“ nach Mailand und der „London Banking Tour“. Auch Treks nach Brasilien, Mexiko, Dublin, Dubai und die Schweiz gab es schon.

 

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen