Gesichterlesen: Wir sind Profis im Lügen • MBA Journal - NEWS über Business Schools und Executive Education

Gesichterlesen: Wir sind Profis im Lügen

By on 16. August 2017

Stellen Sie sich vor, Sie stehen an der Einreisekontrolle am Flughafen. Doch statt Sie wie sonst durchzuwinken, greift der Passbeamte zum Telefon, und schon ein paar Minuten später werden Sie von Polizisten abgeführt. Denn eine Software zur Gesichtserkennung hat sie als Terroristen identifiziert. Was wie ein Albtraum klingt, ist längst Realität. So behauptet das israelische Start-up Faception, seine Software könne mit 80-prozentiger Genauigkeit allein am Gesicht erkennen, ob eine Person ein Terrorist, ein Pädophiler oder ein professioneller Pokerspieler ist.

Doch was kann man wirklich aus dem Gesicht lesen? Was sagt es über die Persönlichkeit eines Menschen aus? Und wie gut können wir Lügen entlarven? Ein Überblick über Fakten, Mythen und Pseudolehren zum Thema Gesichterlesen. Artikel in Psychologie heute

 

 

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen