WU Wien: Mentoring-Projekt als Masterarbeit • MBA Journal - NEWS über Business Schools und Executive Education

WU Wien: Mentoring-Projekt als Masterarbeit

Von am 11. Oktober 2017
WU Wien Campus WU Wien WU Wien

Teilnehmer des berufsbegleitenden Professional MBA Entrepreneurship & Innovation an der WU Executive Academy können ihre Masterarbeit künftig über ein Projekt mit Startups oder Unternehmen schreiben.

Ein neues Projekt an der WU Executive Academy bringt MBA-Studenten mit Bachelor- oder Master-Studenten der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) und externen Partnerunternehmen zusammen. Zur Wahl stehen „Corporate meets Startup“ und „Corporate meets Innovation“.

Je nachdem, welche Variante die MBA-Teilnehmer wählen, arbeiten sie gemeinsam mit Studenten an innovativen Startup-Ideen oder an Praxisprojekten von Unternehmen zum Thema Innovationsmanagement. Aufgabe der Bachelor- oder Master-Studenten ist es dabei, eine Startup-Idee zu finden und umzusetzen oder eine innovative Lösung für ein Partnerunternehmen zu entwickeln. Die Rolle der MBA-Teilnehmer ist es, die ihnen zugeteilten Teams zu führen und zu unterstützen.

Das Projekt spiegele eigentlich genau das wieder, worum es bei Entrepreneurship und Innovation geht, so Professor Nikolaus Franke, Akademischer Leiter des Professional MBA Entrepreneurship & Innovation. Nämlich Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen und aus unterschiedlichen Industrien und Fachrichtungen zusammenzubringen, die Ideen haben und diese auch erfolgreich umsetzen wollen. Dass dabei auch international führende Unternehmen wie Magna, Siemens, die Forschungseinrichtung CERN und Startups wie watchado Partner sind, unterstreiche die Besonderheit dieses neuen Angebots.

Die MBA-Teilnehmer haben damit die Möglichkeit, eine Abschlussarbeit mit hoher Praxisrelevanz zu verfassen und Kontakt mit jungen Talenten aus dem Bereich Entrepreneurship zu knüpfen. Sie können sich neben ihrem Job in ihrem Unternehmen in einem Startup oder Innovationsprojekt aus der Praxis engagieren und bekommen Einblicke in aktuelle Wirtschaftstrends und moderne Innovationsmethoden und -konzepte.

In der WU Executive Academy sind die Weiterbildungsaktivitäten der Wirtschaftsuniversität Wien gebündelt. Sie ist die erste und bisher einzige österreichische Business School mit einer AACSB, AMBA– und EQUISAkkreditierung.

Informationen zu „Corporate meets Innovation“ für Unternehmen gibt es hier

 

 

 

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen