WU Executive Academy mit neuem MBA zur digitalen Transformation

Von am 22. Januar 2019
WU Executive Academy WU Executive Academy

Die WU Executive Academy bietet ab Herbst 2019 einen neuen Professional-MBA Digital Transformation & Data Science im flexiblen Format an.

Themen wie Digitalisierung, Disruption und Big Data beschäftigen derzeit alle Unternehmen. Die WU Executive Academy startet daher im Herbst eine neue Spezialisierung in ihrem Professional MBA zum Thema Digital Transformation & Data Science (DD). In dem Studium sollen die Teilnehmer ein grundlegendes Verständnis für die Technologien und die darauf aufbauenden Management-Werkzeuge bekommen und lernen, wie sie wirtschaftswissenschaftliches Wissen mit dem konkreten Bezug zur Digitalisierung verknüpfen.

„Bei der Entwicklung des Programms haben wir besonderes Augenmerk darauf gerichtet, Führungskräfte nicht nur auf brandaktuelle Leadership-Themen vorzubereiten, sondern sie auch mit genau jenen Kern-Kompetenzen auszustatten, die in Zukunft über Erfolg oder Misserfolg entscheiden werden“, so Professorin Barbara Stöttinger, Dekanin der WU Executive Academy. So geht es neben den Schwerpunkten Digital Transformation und Data Science in den frei wählbaren Electives um Themen wie strategische Zukunftskompetenz, Disruption, Blockchain oder Organizational Design.

Das Programm dauert 18 Monate und bietet eine neue Form der Flexibilität. Es gibt keinen vorgegebenen Ablauf und das MBA-Studium kann auf unterschiedliche Weise absolviert werden. In der Regel starten die Teilnehmer in der Kohorte mit den klassischen General Management Themen (Business Core) und fahren danach mit der Spezialisierung fort. Wer jedoch schon einzelne (oder alle) Module der Spezialisierung im Rahmen der angebotenen offenen Einzelkurse absolviert hat, braucht nur noch die Module nachholen, die ihm fehlen, und sie um den Business Core erweitern.

Der neue Studiengang kostet 39.000 Euro. Zielgruppe sind unter anderem Data-Analysten, die eine Management-Position anstreben, und Technik-Experten, die ihre Leadership-Kenntnisse vertiefen sowie grundsätzliches Wirtschaftsverständnis erwerben wollen.

Die WU Executive Academy bündelt die Angebote im Bereich „Execu­tive Educa­tion“ an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU). Dazu gehören mehrere berufsbegleitende MBA-Studiengänge, aber auch Programme zum Master of Law und Kurzprogramme für Manager. Flaggschiff-Programm ist der Global Executive MBA gemeinsam mit der Carlson School of Management an der University of Minnesota. Daneben gibt es den Professional MBA mit verschiedenen Spezialisierungen. Dazu gehören u.a. die Themenbereiche Energy Management, Entrepreneurship & Innovation, Finance, Marketing & Sales und Project Management.

 

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.