Informationen über "European Business School"

  • FAZ-Geschäftsführer verlässt EBS-Aufsichtsrat

    Tobias Trevisan, Geschäftsführer der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, hat den Aufsichtsrat der EBS zum Ende des Jahres verlassen. Grund dafür sind vermehrte Aktivitäten der FAZ im Weiterbildungsmarkt. Mit seinem Austritt möchte Trevisan den Anschein eines Interessenkonfliktes vermeiden. Die...

    • vom Januar 17, 2012
    • 1
  • EBS-Skandal: Warum deckte der Aufsichtsrat Jahns?

    E-Mails des geschassten Ex-Präsidenten der EBS, Christopher Jahns, legen den Verdacht nahe, dass dieser eine halbe Million Euro aus seinem Lehrstuhl an der EBS für angefallene Kosten in seinen Privatfirmen nutzen wollte. Die E-Mails sollen dem Aufsichtsrat bereits...

    • vom Dezember 22, 2011
    • 7
  • Eduniversal-Rankings: Mehr als dubios

    Einmal im Jahr kürt die französische Beratungsfirma SMBG die besten Business Schools. Doch die Methode ist äußerst umstritten. Kein Wunder, dass Geschäftsführer Martial Guiette auf mehrfache Nachfragen lieber schweigt. Noch fragwürdiger ist das neue Master-Ranking, bei dem...

    • vom Dezember 20, 2011
    • 1
  • EBS-Skandal: Haftbefehl gegen Ex-Präsidenten bleibt bestehen

    Der Haftbefehl gegen den Ex-Präsidenten der European Business School (EBS), Christopher Jahns, bleibt bestehen. Das meldete der Wiesbadener Kurier. So soll der Haftrichter am Wiesbadener Amtsgericht erneut den dringenden Tatverdacht bestätigt haben. Auch die Verdunkelungsgefahr bestehe nach...

    • vom Dezember 16, 2011
    • 1
  • EBS-Skandal: Die Hintergründe des WiWo-Artikels

    Am 28.November veröffentlichte die Wirtschaftswoche (WiWo) einen Artikel über die EBS. Kernstück des Artikels waren brisante E-Mails des geschassten EBS-Präsidenten Christopher Jahns. Der ursprüngliche Artikel und die Informationen kamen von der Autorin dieses Blogs. Doch ihr Autorenname...

    • vom Dezember 8, 2011
    • 0