Informationen über "ESCP Europe"

  • FT-Ranking Executive MBA
    FT-Ranking Executive MBA: Vorteil für Schwellenländer

    Im neuen FT-Ranking ist der amerikanisch-chinesische Kellogg/HKUST Executive MBA zurück an der Spitze, gefolgt von der CEIBS in Shanghai. Vorjahressieger HEC Paris liegt auf Platz 3. Beste deutsche Schule ist die WHU mit ihrem Kellogg-WHU Executive MBA auf...

    • vom Oktober 26, 2020
    • 0
  • ESCP Europe
    ESCP Europe: Abschied von der Triple Crown

    Die ESCP Europe verzichtet auf die AMBA-Akkreditierung und damit auf die Triple Crown. Stattdessen setzt sie auf das neue Siegel "EFMD accredited".

    • vom Mai 15, 2020
    • 0
  • Neues Qualitätssiegel
    Neues Qualitätssiegel: EFMD accredited

    Die EFMD hat erstmals ihr neues Qualitätssiegel für einzelne Studiengänge von Schulen mit EQUIS-Akkreditierung vergeben. Bekommen haben es die ESCP Europe und die SKEMA Business School.

    • vom April 11, 2020
    • 0
  • Neues Qualitätssiegel
    Positive Impact Rating misst gesellschaftliche Wirkung

    In dem neuen Positive Impact Rating (PIR) haben Studierende auf der ganzen Welt erstmals ihre Business Schools im Hinblick auf ihre positiven Auswirkungen auf die Welt bewertet. Dabei wurden 30 Business Schools berücksichtigt.

    • vom Februar 18, 2020
    • 0
  • Grandes Ecoles
    Frankreich: Grandes Écoles suchen neue Geldquellen

    Bisher wurden die führenden französischen Business Schools meist von den örtlichen Handelskammern mitfinanziert. Damit ist nun Schluss und sie müssen neue Einkommensquellen suchen.

    • vom September 26, 2019
    • 0
  • ESCP Europe
    ESCP: neue Online-Kurse im Executive MBA

    Das Executive MBA Programm der ESCP Europe in Berlin wird flexibler. Ab Mai kann das General Management Programm (GMP) – und damit die erste Stufe des Executive MBAs – auch im Blended-Learning-Format absolviert werden. Das „Blended GMP”...

    • vom März 26, 2018
    • 0
  • Neues Qualitätssiegel
    ESCP Europe: Renault stiftet Lehrstuhl

    Die Wirtschaftshochschule ESCP Europe und der Autokonzern Renault haben die Gründung eines Lehrstuhls für interkulturelles Management bekannt gegeben. Der „Renault Chair for Intercultural Management” soll das Verständnis für die kulturell unterschiedlichen Managementfähigkeiten weiterentwickeln und ein Forschungsumfeld bieten, das...

    • vom Dezember 15, 2017
    • 0