Oxford bietet Doppel-Master in zwei Jahren • MBA Journal - NEWS über Business Schools und Executive Education

Oxford bietet Doppel-Master in zwei Jahren

Von am 24. November 2011

MBA-Studenten an der Saïd Business School der University of Oxford können ab Oktober 2012 innerhalb von zwei Jahren neben dem MBA auch einen Master of Science (MSc) in einem anderen Fach erwerben.

“In vielen Bereichen ist es wichtig für Praktiker, neben guten technischen Fertigkeiten oder einem guten Fachwissen auch eine umfangreiche Managementausbildung zu haben“, sagt Professor Peter Tufano, Dean der Saïd Business School. Aufgrund der Komplexität, mit der die nächste Generation von Managern konfrontiert sein wird, werde diese Kombination ein wichtiges Thema bei der Wirtschaftsausbildung im 21.Jahrhundert werden.

Bei dem sogenannten 1+1 Programm können Studenten innerhalb von zwei Jahren die fachliche Tiefe eines MSc-Studiums mit dem breiten Management- und Leadership-Ansatz eines MBA-Programms kombinieren.

In der ersten Phase nehmen vier Fakultäten an dem Programm teil: die School of Geography and the Environment, das Department of Education, das Oxford Internet Institute und das Department of Computer Science. Es wird jedoch angestrebt, dass zahlreiche der mehr als 200 Postgraduate-Studiengänge dem Modell folgen, sobald es etabliert ist.

Das 1+1 Programm ist für hochqualifizierte Bewerber gedacht, die bereits sehr genau definierte Karriereziele in einem bestimmten Fachbereich haben.

www.sbs.ox.ac.uk

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen