Lehrmethoden

Von am 25. April 2014

Grundsätzlich zeichnet sich ein gutes MBA-Programm durch einen hohen Praxisbezug und stark interaktiven Unterrichtsstil aus. Genutzt werden vielfältige Lehrmethoden wie Vorlesungen, Einzelübungen, Fallstudien (Case Study), Gruppendiskussionen, Kleingruppenarbeit und Management-Simulationen. Je nach Schule überwiegt eine ausgewogene Mischung oder es werden einzelne Methoden bevorzugt. So setzt etwa die Harvard Business School noch immer stark auf die Fallstudie.

« Back to Glossary Index

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Sie müssen eingelogged sein, um dem Artikel zu kommentieren. Login

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .