Deutsche Business Schools

Von am 31. März 2014

Deutsche Hochschulen dürfen den MBA-Titel erst seit 1998 vergeben. Im Zuge der Umstellung auf das zweistufige Studiensystem mit den Abschlüssen Bachelor und Master gewinnt der MBA zunehmend Verbreitung. Inzwischen gibt es in Deutschland mehr als 350 MBA-Programme und ständig kommen neue dazu. Besonders aktiv sind dabei die Fachhochschulen. Die meisten Studiengänge sind jedoch mit maximal 20 Teilnehmern sehr klein.

« Back to Glossary Index

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Sie müssen eingelogged sein, um dem Artikel zu kommentieren. Login

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .