Berufserfahrung

Von am 31. März 2014
« Back to Glossary Index

Alle renommierten Business Schools setzen beim MBA-Studium ein paar Jahre Berufserfahrung voraus. Denn ein MBA-Studium lebt auch vom Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander. Zudem ist der Nutzen für den Einzelnen größer: Wer über keinerlei Berufspraxis verfügt, kann vieles nicht richtig einordnen. Bei den so genannten Executive MBA-Programmen haben die Teilnehmer bereits fünf oder mehr Jahre Berufserfahrung, häufig wird auch Führungserfahrung vorausgesetzt.

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Sie müssen eingelogged sein, um dem Artikel zu kommentieren. Login