MBA-Finanzierung: Das Sparschwein muss zum Schlachtfest

Von am 27. April 2012

Für eine Managerausbildung der Spitzenklasse kassieren Business Schools enorme Studiengebühren. Aber die Investition in die eigene Zukunft kann sich auszahlen. Die meisten MBA-Studenten setzen auf einen Mix aus Erspartem, Kredit, Stipendium. Und manchmal zahlt auch der Arbeitgeber.

Weite auf Spiegel online

 

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.