Krannert School mit Tech-Online-MBA

Von am 9. September 2019
Krannert School Krannert School Krannert School of Management

Die Krannert School of Management an der Purdue University in Indiana startet im Januar 2020 einen neuen Online-MBA mit Fokus auf Technologie.

„Wir glauben, dass der Purdue Online MBA perfekt zu den Stärken der Universität passt“, erklärt David Hummels, Dean der Krannert School. Das Programm habe einen Fokus auf Technologie und Innovation, was ideal für Studenten mit einem Hintergrund in MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) sei oder für Studenten, die einen Jobwechsel in die High-Tech-Branche anstreben. Die Purdue University gilt als eine der führenden US-Universitäten im Bereich Ingenieurwissenschaften.

Der neue Online-MBA dauert zwei Jahre und wird in siebenwöchigen Abschnitten gelehrt. Fokus des Programms sind teambasierte Kurse, experimentelles Lernen und ein verbesserter Studentenservice für Berufstätige. Einsteigen kann man zu mehreren Zeitpunkten (Januar, Mai und August) im Jahr. Das Programm ist flexibel und teilnehmerzentriert und bietet intensive Kontakte mit denselben Professoren, die auch im Vollzeit-MBA lehren.

Die Studenten haben Zugang zu Purdue Foundry, wo man Gründer dabei unterstützt, ihre Geschäftsideen schneller auf den Markt zu bringen, sowie zum Discovery Park von Purdue, auf dem Forscher der gesamten Universität an Lösungen für eine bessere Welt arbeiten. Das Studium kostet 56.000 Dollar.

Die Krannert School of Management an der Purdue University gehört zu den führenden US-Schulen. Im letzten Ranking der Financial Times zu Vollzeit-MBAs lag sie auf Platz 55 weltweit.

Zusammen mit fünf anderen Business Schools bietet sie zudem seit 1992 den IMM Global Executive MBA an, bei dem die Teilnehmer zehn Wochen Präsenzunterricht in sieben verschiedenen Ländern besuchen. Zu den beteiligten Schulen gehören neben Purdue, die Tias School for Business and Society in den Niederlanden, die Tianjin University in China, die FGV in Brasilien, das Politecnico di Milano in Italien und die ISM University of Management and Economics in Litauen. Das Studium dauert 19 Monate. Die Berufserfahrung der Teilnehmer liegt bei 13 bis 16 Jahren. Die Absolventen bekommen zwei MBA-Abschlüsse: einen MBA von Purdue und einen von Tias. Die Studiengebühren liegen bei 75.000 Euro.

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

// //
%d Bloggern gefällt das: