IESE startet mit der größten MBA-Klasse • MBA Journal - NEWS über Business Schools und Executive Education

IESE startet mit der größten MBA-Klasse

Von am 18. September 2017
MBA-Studenten am IESE IESE MBA-Studenten an der IESE Business School

Mit 360 Studenten aus 57 Ländern begann im September an der spanischen IESE Business School die bisher größte MBA-Klasse. Die Zahl der Deutschen ist dabei um 40 Prozent gestiegen.

An der IESE Business School in Barcelona starteten im September 360 Studenten mit dem MBA-Studium. Das ist nicht nur die bisher größte, sondern auch die vielfältigste MBA-Klasse an der Schule. 84 Prozent der Studenten kommen aus dem Ausland. Davon haben die Amerikaner mit elf Prozent den größten Anteil. Es folgen Studenten aus Brasilien und Indien mit je sechs Prozent, China mit fünf Prozent und die Deutschen mit vier Prozent. Damit studieren laut Angaben der Schule in diesem Jahr 40 Prozent mehr Deutsche.

Aber auch was den beruflichen Hintergrund angeht, ist die Klasse sehr divers. Zwar kommen viele Studenten aus dem Consulting oder aus Banken, aber auch der Anteil aus weniger üblichen Branchen wie Social Media, E-Commerce und IT ist um 24 Prozent gewachsen. Auch der Frauenanteil stieg auf 32 Prozent.

Die MBA-Studenten haben im Schnitt fünf Jahre Berufserfahrung. Das Studium dauert 19 Monate und ist damit deutlich länger als die meisten MBA-Programme in Europa.

Bereits 2016 hatte die Schule aufgrund der großen Klasse von 352 Studenten eine fünfte Sektion eingeführt, die es auch in diesem Jahr gibt.

Den Anstieg der Bewerber führt die Schule auf die positive globale Positionierung des Programms in den Rankings und die verstärkte globale Präsenz der Schule mit ihren Standorten in Barcelona, Madrid, New York, München und Sao Paulo zurück.

Die IESE Business School in Barcelona gehört zu den führenden europäischen Business Schools. Neben dem Vollzeit-MBA bietet die Schule auch einen Executive MBA und einen Global Executive MBA an. Im Globalen FT-Ranking der Vollzeit-MBAs erreichte IESE 2017 Platz 10.

 

 

 

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen