IE University setzt auf Metaversum

Von am 25. Juli 2022
IE University IE University

Die IE Universität stellt ihren Studenten Virtual-Reality-Headsets zur Verfügung und gründet gemeinsam mit Elysium Ventures das erste globale Forschungs- und Innovationszentrum für das Metaversum.

Die IE Universität, zu der auch die IE Business School gehört, wird allen Studierenden VR- und AR-Headsets (Virtual und Augmented Reality) zur Verfügung stellen und damit ihr Engagement für immersive Bildungsmethoden unterstreichen.

Im kommenden Studienjahr 2022/23 wird die Universität die Ausbildung ihrer 8.000 Studierenden aus 140 Ländern mit zusätzlichen immersiven Erfahrungen bereichern. Dieses technologische Engagement sei ein neuer Schritt für die akademische Einrichtung, die sich für einen positiven Wandel durch Bildung, Innovation und Forschung einsetzt. Die IE Universität war vor 20 Jahren ein Pionier in Europa bei der Gestaltung von Online-Masterstudiengängen und zählt zu den innovativsten Universitäten der Welt.

„Technologie ermöglicht es uns, neue Erfahrungen zu machen und Bildung in eine neue Dimension zu bringen“, sagte Diego del Alcázar Benjumea, CEO der IE University.  XR – XR ist ein Oberbegriff für Technologien wie Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) und Mixed Reality (MR) – beschreibe immersive, technologiebasierte Erlebnisse, mit denen Nutzer digitale Objekte in die physische Welt projizieren oder umgekehrt mit physischen Objekten in der digitalen Welt interagieren. Die neue erweiterte Realität sei heute von zentraler Bedeutung, weil sie eine neue Art der Beziehung zueinander und auch zu Maschinen darstellt und damit die Grenze zwischen der realen und der digitalen Welt verwischt.

Die IE Universität hat auch mehrere Methoden, Inhalte und Erfahrungen mit virtueller Realität in den Bereichen Technologie, Nachhaltigkeit, Verhandlung, Marketing und Kommunikation entwickelt, die das Lernen vertiefen und die Entscheidungsfindung und die Diskussion in der Klasse fördern. Darüber hinaus arbeitet die Universität an der Gestaltung von Räumen wie z. B. immersive XR Lab und Immersive Corners, in denen Studenten und Absolventen mit immersiven AR-, VR- und Hologramm-Technologien arbeiten und lernen werden. Ab Herbst 2022 werden sich diese Räume auf dem Campus der IE Universität in Madrid (IE Tower und María de Molina) sowie auf dem historischen Campus in Segovia befinden. Bei den VR-Klassenzimmern handelt es sich um spezielle Unterrichtsräume, in denen Studenten und Professoren mit VR arbeiten werden.

Unterstützen Sie MBA Journal mit einem Betrag Ihrer Wahl, wenn Sie weiter fundiert recherchierte News lesen wollen.

Zudem hat Universität mit Elysium Ventures, einem globalen Metaverse- und Deep-Tech-Investmentfonds mit Sitz im Silicon Valley, eine strategische Vereinbarung unterzeichnet, um das Metaverse Center zu gründen. Elysium Ventures hat sich zum Ziel gesetzt, die Fähigkeit der Menschheit zu beschleunigen, im Metaversum zu kommunizieren, zusammenzuarbeiten, zu lernen und zu handeln, um die schwierigsten Probleme der Welt zu lösen.

Das erste globale Forschungs- und Innovationszentrum für das Metaversum soll physisch an der IE School of Science and Technology und virtuell im Internet- und Metaversum-Raum angesiedelt werden. Metaversum bietet die nächste Stufe des Internets, die virtuelle 3D-Umgebungen schafft, in denen virtuelle Erlebnisse, Echtzeit-Inhalte und andere damit verbundene Medien miteinander verknüpft werden. Die Labore und Projekte innerhalb des Zentrums werden die Forschung mit Schwerpunkt auf technischen, verhaltens- und politikorientierten Aspekten von Metaversum vorantreiben.

Das neue Zentrum wird mit weltweit führenden Universitäten, Partnerunternehmen, Unternehmern, Branchenführern und staatlichen Einrichtungen zusammenarbeiten. Die IE Universität wird über die IE School of Science & Technology und die IE Stiftung zusätzlich Fachkonferenzen und immersive Schulungserfahrungen fördern und organisieren und Studenten für den wachsenden Metaversum-Arbeitsmarkt ausbilden.

„Mit der Gründung des Metaverse Center wollen wir die Möglichkeiten von Unternehmern und Investoren, die das Metaversum bietet, sowie seine Auswirkungen auf die Gesellschaft erforschen“, sagt Ikhlaq Sidhu, Dekan der IE School of Science and Technology.

Die Gründung des Metaverse-Zentrums ist auch Teil des strategischen Engagements der Universität. Die IE Universität wird im Jahr 2023 in mehreren Metaversen, darunter Roblox und Decentraland, Campusse eröffnen, wo sich Studenten und Professoren treffen und ihre Kurse von jedem Ort der Welt halten werden. Das Leben auf dem Campus wird eine neue Dimension annehmen, vom Zulassungsverfahren für Studenten über die intensive Erfahrung im Klassenzimmer bis hin zur internationalen Beschäftigung nach dem Abschluss.

Die IE Universität besteht aus fünf Schulen: IE Business School, IE Law School, IE School of Global and Public Affairs, IE School of Architecture and Design, und der IE School of Science and Technology. Die Business School bietet mehrere MBA-Programme an und hat eine Akkreditierung von ACCSB. EQUIS und AMBA.

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.