ESMT plant Online-Programme

Von am 11. Juli 2018
ESMT Schwertfeger ESMT Innenansicht

Die ESMT in Berlin will ab Herbst ihre ersten Online-Programme anbieten. Dazu entwickelt sie derzeit zusammen mit drei renommierten internationalen Business Schools eine neue, hochwertige Online-Plattform.

Immer mehr Business Schools setzen auf Online-Angebote, sei es bei MBA-Programmen oder im Bereich Executive Education. Nun will auch die ESMT in Berlin auf den Online-Zug aufspringen und entwickelt daher zusammen mit drei renommierten internationalen Business Schools eine neue, hochwertige Online-Plattform. Auch ein eigenes Filmstudio hat sie bereits eingerichtet.

Geplant sind sowohl Kurse im Bereich der Managerweiterbildung (Executive Education) als auch Studiengänge. „Wir werden die Marktchancen, die sich für uns aus der Digitalisierung ergeben, ergreifen und die ESMT zu einem Marktführer für Online-Angebote ausbauen“, erklärt Norbert Sack, Dean für Executive Education.“Dabei werden wir an die absolute Spitze aufrücken.“

Bereits im Herbst sollen die ersten Programme im Blended-Learning-Format, also der Kombination von Online- und Präsenzunterricht, starten.

Auch die internationalen Aktivitäten sollen weiter ausgebaut werden. Im vergangenen Jahr eröffnete die Business School eine Niederlassung in Shanghai. Im Herbst startet erstmals ein Doppelstudium mit den Abschlüssen Executive MBA/Master of Public Administration in Doha, Katar.

Vor kurzem hatte die Business School bekannt gegeben, dass sie den Standort Schloss Gracht zum Ende November verkauft. Dort war einst das Universitätsseminar der Wirtschaft (USW) beheimatet, das mit seinen deutschsprachigen Managementkursen in die ESMT integriert wurde. In dem idyllischen Wasserschloss in Erftstadt bei Köln soll ein Zentrum für Stressmedizin und Prävention entstehen.

Die ESMT in Berlin wurde 2002 von 25 Unternehmen und Verbänden gegründet. Sie bietet englischsprachige Vollzeit- und berufsbegleitende Executive MBA-Studiengänge, einen Master in Management-Studiengang sowie Managementweiterbildung auf Englisch und Deutsch an. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule, deren Angebote von der AACSB, AMBA und EQUIS akkreditiert sind.

 

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.