Dualer Master – „berufsintegriert“ zum Abschluss

Von am 23. Juli 2019

Während der duale Bachelor längst als Erfolgsmodell gilt, beginnt sich der duale Master erst allmählich zu etablieren. Er verbindet nicht nur Theorie und Praxis, sondern ermöglicht es den Studierenden in der Regel auch, aus verschiedenen Modulen einen individuellen Lehrplan zusammenzustellen. Weiterlesen bei Wirtschaft & Weiterbildung

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Sie müssen eingelogged sein, um dem Artikel zu kommentieren. Login

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

// //