Deutsche MBA-Programme sind oft Etikettenschwindel

Von am 9. Juni 2014

Viele MBA Studiengänge in Deutschland widersprechen dem internationalen Konzept. Aber sie lassen sich teurer verkaufen als ein Master-Programm. Interessenten sollten genau hinschauen. Weiter auf welt.de

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.