Bachelor-Studie: Politik statt Fakten

Von am 26. August 2015

Laut einer Studie des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) sind die Unternehmen unzufrieden mit dem Bachelor. Doch ein Blick in die Ergebnisse zeigt, dass es vor allem um politische Forderungen geht. Artikel aus dem Personalmagazin

 

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Sie müssen eingelogged sein, um dem Artikel zu kommentieren. Login

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

// //