Lehrmethoden

Von am 25. April 2014
« Back to Glossary Index

Grundsätzlich zeichnet sich ein gutes MBA-Programm durch einen hohen Praxisbezug und stark interaktiven Unterrichtsstil aus. Genutzt werden vielfältige Lehrmethoden wie Vorlesungen, Einzelübungen, Fallstudien (Case Study), Gruppendiskussionen, Kleingruppenarbeit und Management-Simulationen. Je nach Schule überwiegt eine ausgewogene Mischung oder es werden einzelne Methoden bevorzugt. So setzt etwa die Harvard Business School noch immer stark auf die Fallstudie.

« Zurück zum Glossar

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.