• Ex-EBS-Präsident Jahns vor Gericht: Der Bluff mit Russland

    Am vierten Prozesstag ging es um Russland. Dort – so der ehemalige Präsident der European Business School (EBS) Christopher Jahns – habe er 2009 und 2010 die Unterstützung von Brainnet-Mitarbeitern gebraucht, um einen Stiftungslehrstuhl der Hochschule einzurichten....

    • vom Mai 13, 2013
    • 0
  • Motivationstrainer: The Show Must Go On

    Ende der 90er Jahre machten die grellen Motivations-Shows Furore. Jürgen Höller füllte riesige Hallen, Bodo Schäfer gab den smarten Geldguru. Schon bald darauf folgte der Absturz. Wenn auch deutlich leiser, die Stars von gestern sind noch heute...

    • vom Mai 12, 2013
    • 0
  • Geldsegen für Columbia Business School

    Anfang Mai verkündete die Columbia Business School eine Spende in Höhe von 100 Millionen Dollar von Ronald O. Perelman, dem Vorsitzenden und CEO der Investmentfirma MacAndrews & Forbes Holdings Inc. Es ist die zweite Spende in dieser...

    • vom Mai 10, 2013
    • 0
  • Henley Deutschland: Internationaler und teurer

    Bisher läuft der Neustart der britischen Henley Business School in Deutschland reichlich zäh. Nun wird das Programm durch zusätzliche Elemente und internationale Workshops aufgepeppt und das Studium um fast 30 Prozent teuer. Zudem wurde der bisherige “Henley MBA...

    • vom Mai 8, 2013
    • 0
  • EBS-Untersuchungsausschuss: Unangenehme Zeugen

    Der Untersuchungsausschuss zur EBS hat auf Antrag der Grünen die Vorladung von vier Zeugen beschlossen. Ihre Aussagen könnten unangenehm für die Landesregierung werden. Der Ausschuss soll herausfinden, ob die EBS Universität für Wirtschaft und Recht Steuergelder in...

    • vom Mai 6, 2013
    • 1
  • FT Ranking: The big scam

    Landing a spot on one of the Financial Times rankings is viewed by many business schools as a great accolade. This particularly applies to German schools that want to become more well-known on the international stage. In...

    • vom Mai 6, 2013
    • 1
  • Ex-EBS-Chef Jahns vor Gericht: Der Bluff mit Post und Co

    Gab es für die vier Rechnungen aus den Jahren 2009 und 2010 in Höhe von insgesamt 180.000 Euro, die Christopher Jahns als Präsident der European Business School (EBS) an die Beratungsfirma Brainnet bezahlt hat, auch entsprechende Leistungen?...

    • vom Mai 3, 2013
    • 1