MBA in Deutschland: Wer kein Deutsch spricht, hat es schwer | FTD.de • MBA Journal - NEWS über Business Schools und Executive Education

MBA in Deutschland: Wer kein Deutsch spricht, hat es schwer | FTD.de

Von am 29. Juni 2008

Wer kein Deutsch spricht, hat es schwer

Ohne Sprachkenntnisse bringt der MBA-Abschluss wenig. Selbst bei international tätigen Unternehmen wie großen Beratungsfirmen oder Investmentbanken sei das oftmals ein Muss.

via MBA in Deutschland: Wer kein Deutsch spricht, hat es schwer | FTD.de.

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen