MBA-Fahrplan: Zehn Schritte zum schmucken Titel

Von am 8. Februar 2012

Die Managerausbildung zum MBA ist kein Wohlfühlprogramm, sondern ziemlich anstrengend. Und kostspielig obendrein. Was darf’s denn sein, Deutschland oder Ausland, Voll- oder Teilzeit – und woran erkennt man eine gute Wirtschaftsschule? Die wichtigsten Prüfsteine im Überblick.

Weiter auf Spiegel online

 

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .