Mannheim: Part-time MBA für Camelot-Berater

Mannheim kooperiert mit Beratungsgruppe Camelot

By on 2. Januar 2015

Die besten Berater der Camelot-Gruppe können künftig am Part-time-MBA der Mannheim Business School teilnehmen und besuchen dabei zusätzlich an einem  Modul zum Thema Supply Chain Management an der University of Warwick.

Die Berater der auf Value Chain Management spezialisierten Camelot-Gruppe absolvieren das MBA-Studium innerhalb von zwei Jahren neben ihrem Job und können sich so zu Führungskräften im Bereich internationales Supply-Chain-Management weiterentwickeln.

Die Beratung fördert Mitarbeiter mit einem ersten Hochschulabschluss, die seit mindestens zwei Jahren für die Beratergruppe arbeiten und in ihren Leistungsbewertungen hervorragend abgeschnitten haben. Neben der Freistellung für die Studienzeiten und der Unterstützung bei der Bewerbung beteiligt sich Camelot auch an den Kosten des Studiums.

Das MBA-Programm beinhaltet neben einer umfassenden General-Management-Ausbildung sowie dem Training von Schlüsselqualifikationen auch zwei Aufenthalte an führenden Partnerschulen im Ausland. Zuletzt fanden diese an der Chinese University of Hong Kong und der Emory University Goizueta Business School in Atlanta (USA) statt.

Exklusiv für die Camelot-Studenten kommt ein weiterer Aufenthalt an der University of Warwick dazu, einer der führenden europäischen Universität für Supply Chain Management.

Camelot Management Consultants ist die Strategie- und Organisationsberatung innerhalb der internationalen Camelot Gruppe. Das Unternehmen gehört nach eigenen Angaben zu den weltweit führenden Managementberatungen für die Optimierung von Wertschöpfungs- und Lieferketten mit Fokus auf der Chemie-, Pharma- und Konsumgüterbranche. Die Camelot Gruppe beschäftigt weltweit insgesamt mehr als 1.400 Berater, darunter etwa 200 in Deutschland und der Schweiz.

Die Mannheim Business School gehört zu den führenden deutschen Business Schools und ist als eine der wenigen deutschen Schulen in allen international relevanten Rankings vertreten. Sie bietet neben einem Vollzeit- und Teilzeit-MBA zudem den ESSEC & MANNHEIM Executive MBA und MANNHEIM & TONGJI Executive MBA für Führungskräfte an. Die Business School ist bei den drei international wichtigsten Akkreditierungsorganisationen AACSB International, EQUIS und AMBA akkreditiert.

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen