Manager: Wer erfolgreich sein will, muss fies sein • MBA Journal - NEWS über Business Schools und Executive Education

Manager: Wer erfolgreich sein will, muss fies sein

By on 26. Oktober 2016

Sie sind egoistisch, verlogen und rücksichtslos – erfolgreiche Manager und Politiker sind oft das krasse Gegenteil von dem, was Führungsexperten predigen. Stanford-Professor Jeffrey Pfeffer erklärt, warum das so ist und warum vor allem die Leadership-Industrie mit ihren Seminaren, Büchern, Trainern, Coaches und natürlich auch die Business-Schools und Personalabteilungen schuld daran sind, dass wir glauben, gute Manager müssten bescheiden, aufrichtig und authentisch sein. Weiterlesen bei Spiegel online.

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen