Kenan-Flagler bietet Alumni Zugang zu Online-Kursen

Kenan-Flagler bietet Alumni Zugang zu Online-Kursen

Von am 17. Juli 2012

MBA-Absolventen der Kenan-Flagler Business School an der University of North Carolina können sich künftig in die Online-Kurse des 2011 erstmals gestarteten MBA@UNC Programms einschreiben.

“Unsere Alumni können damit ihre MBA-Ausbildung von überall auf der Welt fortsetzen“, erklärt Susan Cates, Executive Direktor des MBA@UNC. Der erstmals 2001 angebotene Studiengang wurde als gleichwertige Alternative zum Vollzeit-MBA positioniert. Das Online-Studium ist weder billiger noch ist die Auswahl der Studenten weniger streng.

Man erwarte, dass das Angebot vor allem für Alumni interessant ist, die ihre Fähigkeiten auf den neuesten Stand bringen oder ihr Wissen erweitern wollen, weil ihre Funktion im Unternehmen geändert haben oder in sich schnell verändernden Bereichen tätig sind.

Die Ehemaligen nehmen dabei gemeinsam mit den MBA-Studenten an dem Online-Unterricht teil und bearbeiten alle Aufgaben, inklusive Projekten und Examen. Ihnen stehen dabei alle angebotenen Kurse offen, sofern es genug Plätze gibt. Jeder Kurs kostet 800 Dollar.

Damit gehört die Kenan-Flagler Business School zu den bisher wenigen Schulen, die ihren Alumni regelmäßige Auffrischungskurse anbieten. Entsprechende Angebote gibt es an der Wharton School und der Haas School of Business an der USC Berkeley.

 

 

About Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen