HHL: MBA-Stipendien für Frauen

HHL: MBA-Stipendien für Frauen

Von am 30. Juni 2014

Die HHL Leipzig Graduate School of Management vergibt Stipendien für Frauen, die im September an dem Vollzeit-MBA teilnehmen möchten.

Wer die maximal 15.000 Euro in Anspruch nehmen möchte, muss unter anderem ein sehr gutes Ergebnis im GMAT (Graduate Management Admission Test) sowie ein Essay auf Englisch (etwa 3.000 Wörter) vorlegen. Die Bewerberinnen müssen einen ersten Studienabschluss sowie erste Berufserfahrung haben. Bewerbungsschluss ist der 20. Juli 2014. Das MBA-Studium dauert – je nach Praktika und Auslandsaufenthalten – 15 bis 21 Monate und kostet 29.000 Euro.

Wer sich über das Studium informieren will, kann am 1. Juli 2014 an der Online-Infoveranstaltung „Women in Business: Career Options with an MBA from HHL“ teilnehmen und dort Einblicke in das Curriculum und die Struktur des MBA-Programms erhalten. Anmeldung bei margarita.saglam@hhl.de.

Die HHL ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden deutschen Business Schools. Neben dem Vollzeit-MBA bietet die Schule einen berufsbegleitenden Part-time MBA sowie einen Executive MBA gemeinsam mit der spanischen EADA Business School an. Die HHL ist von der AACSB International akkreditiert.

 

About Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen