Graziadio School of Business startet Online-MBA • MBA Journal - NEWS über Business Schools und Executive Education

Graziadio School of Business startet Online-MBA

By on 26. Juli 2012

Die Zahl der renommierten Business Schools, die einen Online-MBA anbieten, nimmt weiter zu. Nun bietet nun auch die Graziadio School of Business and Management an der Peppedine University in Los Angeles einen Online MBA an.

Das neue MBA-Programm richtet sich an Berufstätige. Es entspricht den bisher auf dem Campus angebotenen Programmen und wird von denselben Professoren unterrichtet. Das Studium bietet vier Schwerpunkte in Finance, Leadership and Managing Organizational Change, Marketing und General Management an und dauert sechs Semester.

„Online-Studenten bekommen den MBA-Abschluss einer akkreditierten und international anerkannten Business School“, betont Linda A. Livingstone, Dean der Business School.  Dazu gehört auch ein Präsenzmodul, bei dem die Studenten persönlichen Kontakt mit ihren Kommilitonen und den Professoren haben. Bestandteil des Programms sind zudem Live-Fallstudien aus Unternehmen. Das Programm soll im Januar 2013 starten.

Bis vor kurzem wurden Online-MBA-Programme von den führenden US-Schulen noch als zweitklassige Angebote betrachtet. Inzwischen sehen immer Schulen darin einen Möglichkeit, neue Zielgruppen zu gewinnen. Erst im letzten Jahr startete die Kenan-Flagler Business School mit ihrem MBA@UNC einen Online-MBA und positionierte ihn als gleichwertig zu ihrem Vollzeit-MBA.

 

 

 

 

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen