ESCP Europe in Berlin mit Triple Crown? • MBA Journal - NEWS über Business Schools und Executive Education

ESCP Europe in Berlin mit Triple Crown?

By on 27. März 2013

Gehört die ESCP Europe in Berlin zu den weltweit wenigen Schulen, die eine Akkreditierung von den drei wichtigsten Akkreditierungsorganisationen AACSB, AMBA und EQUIS – die sogenannte Triple Crown – haben? Ja und nein. Denn akkreditiert wurde der Hauptcampus in Paris.

Ein Blick auf die Websites von AACSB, AMBA und EQUIS zeigt es deutlich: Überall steht der Hauptcampus in Frankreich unter den akkreditierten Schulen und nicht der Campus in Deutschland. Paris hat die Akkreditierung beantragt und bekommen.

Natürlich gilt sie damit auch für die anderen Standorte der Schule in London, Madrid, Turin und eben Berlin. Aber der deutsche Campus hat die Triple Crown eben nicht eigenständig, sondern über den Muttercampus in Paris bekommen. Dennoch kann die ESCP Europe in Berlin zurecht damit werben.

Anders ist es zum Beispiel bei INSEAD. Bei der AACSB steht dort der Campus in Frankreich und Singapur. Bei EQUIS zudem der Campus in Abu Dhabi.

Seit Jahren beschwert sich die ESCP in Berlin, dass sie nicht als deutsche Schule mit der Triple Crown genannt wird. Doch solange der deutsche Campus nicht bei den Akkreditierungsorganisationen aufgeführt wird, ist das eben auch nicht so ganz richtig.

 

 

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen