ESADE mit neuem Dual-Degree-MBA in China - MBA-Journal

ESADE mit neuem Dual-Degree-MBA in China

By on 12. November 2014
© ESADE

Die spanische ESADE Business School bietet ab September 2015 ein gemeinsames MBA-Programm mit der Guanghua School of Management an der Peking University an.  Die Absolventen bekommen die MBA-Abschlüsse beider Schulen.

Das erste Studienjahr verbringen die MBA-Studenten auf dem ESADE-Campus in Barcelona. Neben den Kernfächern in General Management gibt es Beratungsprojekte und Spanischkurse. Im zweiten Jahr sind die Studenten in Peking und die Kurse werden durch China spezifische Themen ergänzt. Zudem haben sie die Möglichkeit, Mandarin zu lernen.

Voraussetzung für die Zulassung sind ein akademischer Abschluss, zwei Jahre Berufserfahrung sowie ein Bewerbungsinterview an beiden Schulen. Die Absolventen erhalten die Abschlüsse beider Schulen.

Die ESADE Business School gehört zu den führenden europäischen Business Schools und bietet neben ihrem Vollzeit-MBA auch ein Global Executive MBA Programm mit der Georgetown University an, bei dem die Studenten ebenfalls ein Modul auf dem Campus der Guanghua School of Management in Peking verbringen.

 

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen