Disruptive Innovation: Das große Missverständnis • MBA Journal - NEWS über Business Schools und Executive Education

Disruptive Innovation: Das große Missverständnis

Von am 4. Januar 2017

Harvard-Professor Clayton Christensen gilt als Erfinder der Theorie der disruptiven Innovation, der einzigen Form der Innovation, die echtes Wachstum bringt. Doch viele haben das Konzept nicht verstanden, kritisierte der Innovationsexperte im Interview auf dem Global Drucker Forum in Wien. Weiterlesen bei Haufe

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen