Audencia plant MBA und DBA in Peking • MBA Journal - NEWS über Business Schools und Executive Education

Audencia plant MBA und DBA in Peking

By on 16. November 2014
© Audencia

Die französische Business School Audencia Nantes will künftig einen MBA zusammen mit dem Beijing Institute of Technology sowie einen DBA mit der School of Continuing Education an der Tsinghua University anbieten.

Ein neues Cooperative Center for Studies Audencia-BIT auf dem Campus des Beijing Institute of Technology (BIT) soll künftig dafür sorgen, dass die französische Business School ihre Aktivitäten in China erweitert und ihr Profil dort stärkt.

Im ersten Schritt soll es ab September 2015 englischsprachigen Unterricht auf dem Master-Level geben, der sowohl den Studenten des BIT als auch internationalen Studenten offen steht.

Zudem ist ein gemeinsamer MBA geplant, der ein jeweils einjähriges Studium in China und Frankreich umfasst und bei dem die Absolventen den MBA-Abschluss beider Schulen bekommen. Weiter soll es einen internationalen Master geben, der zu 90 Prozent in Peking und zu 10 Prozent in Frankreich stattfindet, sowie ein zweijähriges Grande-École-Programm für Bachelor-Absolventen des BIT.

Zusammen mit der School of Continuing Education an der Tsinghua University will Audencia einen gemeinsamen Doctor of Business (DBA) mit dem Schwerpunkt Corporate Social Responsibility (CSR) anbieten. Das Studium dauert drei Jahre, wird auf Englisch unterrichtet und umfasst 240 Unterrichtsstunden und individuelles Coaching für jeden Studenten.

Audencia Nantes hat rund 3000 Studenten, die meisten davon nehmen an dem vierjährigen Grand-École-Programm teil, das mit einem Master of Science abschließt. Der Anteil der internationalen Studenten liegt derzeit bei 28 Prozent und soll künftig größer werden.

Die Schule ist eine der sechs Partnerschulen beim Euro*MBA, einem überwiegend online durchgeführten Programm für erfahrene Manager. Die Schule hat neben ihrem Hauptsitz in Nantes auch einen Campus in Paris und ist eine der wenigen Business Schools weltweit mit einer Triple-Accrediation durch die AACSB, AMBA und EQUIS.

 

 

Über Bärbel Schwertfeger

Bärbel Schwertfeger ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin im Bereich Management, Weiterbildung und Personalentwicklung tätig.

Kommentar verfassen